Isla Canela

Die Isla Canela ist eine richtige Insel, die durch eine Brücke mit dem Ort Ayamonte verbunden ist. Die Isla Canela verfügt über einen mehr als 7 km langen feinen Sandstrand. Im Bereich unserer Anlage „San Bruno“ ist diesem eine Sandbank vorgelagert, die ein geschütztes Baden  garantiert.                                        Auf der Insel befindet sich ein 18 Loch Golfplatz sowie eine neu errichtete Marina. Nahe der Marina ist auch ein Einkaufszentrum mit Restaurants  etc. entstanden. Die Marina befindet sich im Osten der Insel, gegenüber dem Dorf „Punta  de Moral“. Hier sind bzw. werden

 aktuell  diverse neue Hotels und Apartmentanlagen errichtet.

„Unsere“ Anlage „San Bruno“ liegt im Westen der Insel, ruhig inmitten eines Naturschutzgebietes, angrenzend an den älteren Teil des Ortes „Isla Canela“. Hier finden sich Restaurants und „Kneipen“ ein Supermarkt sowie andere kleinere Geschäfte. In räumlicher Nähe findet sich auch das Hotel „Rio Canela“ mit all seinen Einrich- tungen. Zum Großteil ist die „Isla Canela“ mit Fuß- und Radwegen erschlossen. Diese werden von uns gerne genutzt. In 20 – 30 Minuten ist Ayamonte mit dem Rad sicher zu erreichen.